Fragebogen

In der ersten Erhebungswelle von 2016-2018 wurden etwa 50 Interviews mit Wochenkindern sowie zusätzlich mit Eltern, Mitarbeiter*innen und andere Zeitzeugen durchgeführt.
Diese Ersterhebung wird im Mai 2019 abgeschlossen sein.
Danach erfolgt die Auswertung.
Hierzu werden alle Interviews transkribiert und anonymisiert.

In der Folge dieser Auswertung werden weiterführende Fragebögen zum Einsatz kommen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Ein erster Fragebogen wird derzeit für ehemalige Wochenkinder erhoben. Bitte laden Sie sich den Fragebogen hier herunter, füllen ihn aus und schicken ihn bitte zurück an ute.stary(et)icloud.com.

Fragebogen zum Downloaden

Dankeschön für die bereits ausgefüllten und eingesandten Fragebögen.

Für die geplante Promotion werden erweiterte Fragebögen ab Oktober 2019 erarbeitet. Diese Fragebögen werden ab Dezember 2019 zur Verfügung stehen.
Für diese Forschungsarbeit werden weiterhin interessierte Zeitzeugen gesucht.
Gesucht werden:

  •  frühere Wochenkinder
  • deren Eltern
  • deren Kinder
  • Erzieher*innen oder andere Mitarbeiter*innen
  • Therapeut*innen, die mit Wochenkindern arbeiten
  • Zeitzeug*innen

Wenn Sie daran interessiert sind, an dieser weiterführenden Forschung mitzuwirken, dann nehmen Sie bitte mit uns per Mail Kontakt auf über:
info(et)wochenkinder.de

Wichtiger Hinweis:
Grundsätzlich wahren wir Ihre Anonymität. Außer den Mitarbeiter*innen, die konkret mit dem Projekt betraut sind, erhält niemand Zugang zu Ihren Daten oder Aussagen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kommentare sind geschlossen.