2023

Vom 05.03.2023 bis zum 01.05.2023  wird das Ausstellungsprojekt ‚abgegeben‘ von Sophie Linz in der Kunsthalle Rostock präsentiert.
„Hier werden erstmals die Erfahrungen und biografischen Auswirkungen ehemaliger Wochenkrippen-Kinder sicht- und hörbar einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Das Projekt verschränkt künstlerische und wissenschaftliche Aufarbeitung.“ (Sophie Linz)
Nähere Informationen dazu auf wochenkrippe.de
 
Begleitend zur Ausstellung findet am 22. & 23.04.2023 ein Symposium statt.
Zwei dichte Tage erwarten alle Interessenten an den Themen Wochenkinder und institutionelle Fremdbetreuung.
Das Symposium wird als Kooperationsprojekt von „abgegen“, der Universitätsmedizin Rostock und Wochenkinder.de durchgeführt.

U.a. werden Forschungsprojekte vorgestellt, die sich speziell den Wochenkindern widmen oder gewidmet haben.

 

Folgende Referent*innen haben bereits zugesagt:

 

Eva Flemming (Universitätsmedizin Rostock)
Thema: „erstes Zwischenergebnis zu dem Forschungsprojekt:
Bindung und seelische Gesundheit von ehemaligen Wochenkrippenkindern“

 

Dr. Maya Böhm (Medical School Berlin)
Thema: „Erfahrungen der Teilnehmer*innen an dem Schreibprojekt der Testimony-Studie“

 

Prof. Dr. Florian von Rosenberg (Universität Erfurt)
Thema: „Beschädigte Kindheit – das Krippensystem der DDR“

 

Dr. Jaroslav Šturma (Dětské centrum Paprsek, Prag)
Thema: „Erfahrungen mit der kollektiven Erziehung von Kleinkindern in der ehemaligen Tschechoslowakei“

 

Dr. Agathe Israel (Psychotherapeutin)
Thema: „Die Bedeutung der frühen Objektbeziehungen und Folgen zu früher Trennungserfahrungen“

 

Prof. Dr. Karsten Laudien (Evangelische Hochschule Berlin)
Thema: „Biographische Folgen von Heimaufenthalten“

 

Heike Liebsch (HS Fulda)
Thema: „Biografische Entwicklung ehemaliger Wochenkinder“

 

Dr. Patricia Lannen (Marie Meierhofer Institut für das Kind der Universität Zürich)
Thema: „Säuglingsheimplatzierungen in der Schweiz – Lebensgeschichten nach 60 Jahren“

 

Dr. Felix Berth (Deutsches Jugendinstitut München)
Thema: „Säuglingsheime in West- und Ostdeutschland“

 
Über das gesamte Begleitprogramm zu ‚abgegeben‘ werden wir hier informieren.
 
Im Anschluss wird ‚abgegeben’ in in der Galerie RaskolnikowDresden gezeigt, vom 12.05.2023 bis 30.06.2023.

 

Kommentare sind geschlossen.